ÜBER MICH & MEINE SKULPTUREN

Dipl.-Künstlerin und Töpfermeisterin Maxi Stange

Von Anfang an bewege ich mich in meiner Arbeit zwischen den Polen Kunst und Handwerk. Das eine geht nicht ohne das andere. MEIN MEDIUM ist und bleibt bei allem, was ich tue, der TON. Ein archaisches Material -Erde- aus dem ich alle meine Figuren forme. 

Heute entstehen in meinem Atelier nur noch freie Unikate - früher arbeitete ich öfter in kleine Serien. Früher auch öfter Gefäße - heute arbeite ich nur noch ffigurativ. Meine Figuren sind die Gefäße der meiner Phantasie - auch dann, wenn ich in Ton porträtiere.


Artikel in NOBILIS 10/2007
Maxi Stanges Wesen zwischen den Welten
MS_Nobilis_2010_07.pdf (2.54MB)
Artikel in NOBILIS 10/2007
Maxi Stanges Wesen zwischen den Welten
MS_Nobilis_2010_07.pdf (2.54MB)


 

 

 

 

BIOGRAFISCHE ANGABEN 

1954

geboren

Thüringen


Abitur



Lehre zur Baufacharbeiterin



Grundstudium "Möbel- und Ausbaugestaltung"

Hochschule für Industrielle Formgestaltung Burg Giebichenstein


Töpferlehre

Eisenberg, Bürgel, Friedrichroda


Meisterlehrgänge

Halle, Eisenberg


Töpfermeisterin



Studium"Freie Kunst und Bildhauerei"

Fachhochschule für Kunst und Design, Hannover 


Diplomkünstlerin



Dozentin "Grundlagen des plastischen und experimentellen Gestaltens"

Fachhochschule für Kunst und Design, Hannover 


freie Dozentin für Seminare und Workshops



eigenes Atelier + Galerie

Hannover, Oststadt

Petershagen

Hannover, Südstadt

Hannover, Badenstedt


zahlreiche Ausstellungen + Ausstellungsbeteiligungen